HAErkules – Kids & Teens zusammen stark!

Unterstützt von CSL Behring


HAErkules LogoAlleine zu verreisen ist für viele von HAE betroffene Kinder und Jugendliche oft nicht einfach. Ängste sind zu überwinden und eine gute Vorbereitung ist wichtig. Aufgrund der Erkrankung ihrer Kinder sind viele Eltern in der Regel sehr vorsichtig. Andererseits werden Kinder immer wieder von Schulausflügen oder sonstigen Aktivitäten ausgeschlossen, weil die  Betreuer das Risiko scheuen.

Unter dem Motto "HAErkules – Kids  & Teens zusammen stark!" startet in Kooperation zwischen den drei HAE-Patientenvereinigungen in Österreich, der Schweiz und in Deutschland nun ein neues Projekt, das von HAE betroffenen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit eröffnet, einige Ferientage in einer anderen "HAE-Familie" zu verbringen. Ein gegenseitiger Austausch der Ferienkinder ist dabei erwünscht, aber nicht Teilnahmebedingung.

Das Projekt HAErkules soll Kindern die für sie neue Erfahrung vermitteln, selbständiger, ohne die Eltern zu verreisen. Ein Aufenthalt in einer Familie, in der HAE ebenfalls vorkommt und in der das Umgehen mit der Erkrankung „gelebt" wird, bietet für Kinder und Eltern einen geschützten Rahmen.

Weitere Informationen zu diese Initiative erhalten Sie bei der HAE-Vereinigung e.V. im Internet sowie auf der Facebook-Seite der HAE-Vereinigung e.V..