In der Schwangerschaft

Auch wenn nach heutigem Stand der Forschung keine eindeutigen Auslöser für Attacken von HAE bekannt sind, wird insbesondere bei Patientinnen ein Zusammenhang zwischen den HAE-Attacken und einer Änderung des Hormonstatus beobachtet. Erstattacken treten häufig in der Pubertät auf, und viele Patientinnen berichten von gehäuften Attacken durch die Einnahme einer östrogenhaltigen Antibaby-Pille oder während einer Schwangerschaft.