Kontrolluntersuchungen

Mindestens zweimal pro Jahr sollten Sie sich mit Ihrem Kind in einem HAE-Behandlungszentrum vorstellen. Dort sollten Sie angeben können, wie alt Ihr Kind war, als die ersten HAE-Symptome auftraten und wann die Krankheit diagnostiziert wurde. Außerdem sollten Sie dem Arzt den Schwellungskalender vorlegen.

Bei HAE sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen wichtig